Wetterstein 1

Die WETTERSTEIN ist ein klassisches naked bike auf der Grundlage einer Yamaha SR 500. Im Unterschied zur SR ist sie ein Einsitzer, der leichter und wendiger ist, sich flinker bewegen lässt und eine bessere Straßenlage aufweist. Das machen die straffere Federung, der flachere Lenker, die Sitzposition und die Geometrie des Fahrzeugs, die bewirkt, dass es sich in die Straße duckt und dem Fahrer die direkte Rückmeldung der Fahrbahnbeschaffenheit gibt.

 

Vom Design tendiert die WETTERSTEIN mit ihren grob profilierten Reifen, die auf klassische Speichenräder aufgezogen wurden, zum Scrambler. Die flache Sitzbank, die knappen Schutzbleche, der offene Mikuni-Vergaser und kurze Auspuff tun ein Übriges, um neben der klassischen Linie den rustikalen Charakter der Maschine zu unterstreichen. Insbesondere macht der 19 Liter fassende Tank deutlich, dass sich unser Motorrad bei Wochenendtouren im Gebirge bewähren will.